Zerstörungsfreie Mauerentfeuchtung

Das „Energetische Verfahren“ zur Mauerentfeuchtung
Zerstörungsfreie Mauerentfeuchtung

Durch den Einsatz eines Entfeuchtungsgenerators werden die Wassermoleküle nach unten abgelenkt, das Mauerwerk beginnt zu trocknen und erreicht nach 1 – 3 Jahren seine natürliche Restfeuchtigkeit.

Zum Nachweis der Wirksamkeit unserer Mauerentfeuchtung wird der Austrocknungsfortschritt von Beginn an dokumentiert. Nach der Montage des Gerätes wird die Feuchtigkeit nach der DARR-Methode gemessen und protokolliert. Dieser Vorgang wird im Abstand von 6 bis 12 Monaten bis zur Trockenübergabe wiederholt und protokolliert. Damit ist der Fortschritt unserer Mauertrockenlegung genau nachvollziehbar.

Bei seitlichen erdberührenden, vertikal nicht oder ungenügend isolierten Mauern wird durch den Einsatz unserer Geräte:

  • Ein Aufsteigen der Feuchtigkeit verhindert.
  • Eine Verbesserung der Feuchtesituation unter Erdniveau von ca. 50% oder besser erreicht.

Das alles ohne elektrischen Strom, ohne Eingriff in die Bausubstanz. Keine Chemie, kein bohren oder durchschneiden.

25 Jahre Funktionsgarantie

  • Entfeuchtungszeit 1-3 Jahre abhängig vom Mauerwerk und dem Durchfeuchtungsgrad.
  • Geld zurück Garantie bei nicht erreichen des mit dem Kunden festgelegten Planungsziels.
  • 25 Jahre Funktionsgarantie für den Accurat Entfeuchtungsgenerator

Für Auskünfte zu Mauertrockenlegung oder Mauerentfeuchtung senden Sie uns bitte eine Schnell-Anfrage oder rufen Sie 02644 6009 an.

Wir haben Geschäftsstellen für Niederösterreich, Wien, Burgenland, Oberösterreich, Steiermark, Salzburg und Kärnten.